RSS
Facebook-Seite
10.10.2016, 20:15 Uhr

Start Einsteigerkurs

Workshops

LöwenLindy 2015 – Be inspired!

english version

Der LöwenLindy startet auch wieder in diesem Jahr durch! Vom 11. bis 13. September 2015 ist die große Welt des Lindy Hops in Braunschweig zu Gast. Der Workshop richtet sich an Tänzer in den Leveln Beginner sowie Beginner/Intermediate, Intermediate und Intermediate/Advanced.

Die Dance 'n' Swing Company Braunschweig freut sich auf ein großartiges Wochenende mit Euch im BTSC.

Der Workshop und die Abendveranstaltung finden bei uns im BTSC statt:

Böcklerstraße 219, Eingang A, 3. Stock
38102 Braunschweig

Die Anmeldung ist ab dem 29.03.2015 auf dieser Seite möglich:

http://swing-bs.de:8080/wano/anmelden.jsf?w=3

Alle Infos zum Workshop wie Anreise, Unterkunft, Lageplan und Zeitplan findest du in unserem LöwenLindy 2015 Workshop Booklet.

Trainer

Wir freuen uns, euch Dank dem BTSC e.V. eine tolle Zusammenstellung an Trainern zu präsentieren, die hervoragend zu unterem Motto "Be inspired!" passen. Sie werden euch mit ihrem Tanz und ihrem Unterricht begeistern.  

Nicolas & Mikaela

Mikaela Hellsten (SE) & Nicolas Deniau (FR)

Aufgewachsen in unterschiedlichen Teilen von Europa haben Nicolas und Mikaela Swing und Paartanz im frühen Alter ganz unterschiedlich entdeckt.

Mikaela ist mit einer Liebe zu Musik und Tanz aufgewachsen. Als Kind hat sie Jazz und Rock’n Roll Musik von beliebten Künstlern wie Ella Fitzgerald und Bill Haley bevorzugt. Den Lindy Hop hat sie mit 13 Jahren entdeckt und ihr Interesse an Swingtanz und -musik wächst seitdem immer weiter.

Nicolas hat im Alter von 8 Jahren an seinem ersten Rock’n Roll Unterricht teilgenommen und schon nach einem Jahr an seinem ersten Wettbewerb teilgenommen. Dies war der Start für eine lange Karriere bei Rock’n Roll und Boogie Woogie Wettbewerben. Dies hat ihn früh für Showauftritte geprägt, was man auch immer noch in seinem Tanzstil erkennt!

Nicolas und Mikaela haben 2010 angefangen zusammen zu arbeiten und haben seitdem bei vielen Gelegenheiten verschiedene Shows aufgeführt und haben in vielen vielen Camps in der ganzen Welt unterrichtet.

Tony & Irene

Tony Jackson (UK) & Irene Ragusini (GR)

Tony lebt in London und unterrichtet in einer Reihe von Londoner Swingtanzschulen. Wenn er nicht in London unterrichtet, reist er durch die ganze Welt und entwickelt seinen eigenen Tanzstil weiter. Er hat an einigen der bedeutendsten Lindy Hop Wettbewerben teilgenommen und unter anderem den ersten Platz beim European Swing Dance Championships 2003 mit einer klassischen Lindy Hop Routine und 2014 beim Solo Jazz “Big Apple” Kontest Frankie 100 in New York City gewonnen. Tony ist als begeistertes und aufstrebendes Talent bekannt und ist zunehmend als Lindy Hop Trainer gefragt. Dies ist durch seine Techniken für mehr rhythmischen, dynamischen und spielerichen Tanz begründet, den die Tänzer dazu bringt, ihren eigenen individuellen Stil zu entdecken und auszudrücken.

Irene Ragusini hat mit drei Jahren angefangen zu tanzen. Nach vierzehn Jahren klassischen Tanz hat sie nach einem Tanz gesucht, in dem sie sich freier und kreativer entwickeln kann. Sie probierte verschiedenes aus wie Contemporary, Butoh und afrikanischen Modern Jazz bis sie schließlich den Lindy Hop für sich entdeckte. Es war Liebe auf den ersten Schritt. Kurz danach lernte sie auch den Rest der Swing Familie, wie Charleston und Authentic Jazz kennen und wurde noch süchtiger. Sie unterrichtet wöchentliche Kurse, Tasters und Workshop und tritt mit der Herräng Dance Camp Chorus Line auf, wie auch mit der belgischen Truppe “The Dipsy Doodles”, in denen sie eines der neuesten Mitglieder ist. Als Tänzerin tanzt sie in einer natürlichen und angenehmen Art, die ihr erlaubt, sich mit der Musik und ihrem Partner zu verbinden. Als Trainerin hofft sie, diese Ideen auch mit ihren Tanzschülern zu teilen.

Nick & Maria 

Nick und Maria (CH)

Nick und Maria wissen gar nicht mehr, wie lange sie schon zusammen tanzen, aber sie sind sich ziemlich sicher, dass sie seit 2003 zusammen Lindy Hop unterrichten! Heute unterrichten sie in Bern alle Level. Obwohl sie sich in Größe und Persönlichkeit recht unterscheiden, verschmelzen sie auf der Tanzfläche zu einem harmonischen Paar. Ihr Stil ist tief, weich und „bouncy“, mit einer großen Portion Humor.

Maria kam zum Lindy Hop mit einem Rucksack voller Erfahrung im Hip Hop und Shows im Musical Stil. Sie fing als Schülerin bei Nick an und schnappte alles im Eiltempo auf. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie zu seiner neuen Tanz- und Unterrichtspartnerin. Sie hat ihren Stil kontinuierlich an Workshops im In- und Ausland weiterentwickelt, sodass sie nun selber Anfragen zum Unterrichten aus dem Ausland bekommt. Die Krönung war die Anfrage für einen Geburtstagstanz mit Frankie Manning zu seinem 90ten Geburtstag auf Jumping at the Woodside, und zwar auf seine eigene Anfrage hin.

Nick hatte keine formale Tanzerfahrung als er zum Lindy Hop kam und konnte den Lindy Hop von Grund auf “richtig” lernen ohne dass er etwas anderes zuerst “entlernen” musste. Er hatte das Glück dass er seine Grundausbildung bei den vorzüglichen Technikern Johnny Lloyd und Flora DalMolin genießen durfte. Seitdem hat er sich an diversen Workshops im In- und Ausland weitergebildet. Seit 2000 besucht er regelmäßig Kurse in Herräng.  

Lars & Petra

Lars und Petra (D)

Lars und Petra sind Lindy Hop Tänzer der Dance`n´Swing Company. Beide unterrichten Beginner, Beginner/Intermediate und mit großer Leidenschaft Lindy Hop Hochzeitstanz für Hochzeitspaare. Sie tanzen schon viele Jahre Lindy Hop. Lars seit 2004 und Petra als Gründungsmitglied der Dance`n´Swing Company seit 1999.

Unabhängig voneinander lassen sie keine Möglichkeit aus, in der Welt Lindy Hop zu tanzen. Während Petra auf ihren Reisen in Neuseeland, Mexiko und vielen Ländern in Europa nicht vom Lindy Hop tanzen lassen kann, ist Lars auf europäischen Workshops aktiv. Diese und weitere Erfahrungen, die aus Orientalischem Tanz, Fitnesssport, Aroha und Steptanz zurückgehen, verbinden Lars und Petra beim gemeinsamen Lindy Hop Training.  

Umfang des Workshop-Pakets

3h im Beginner-Level

8h im Beginner/Intermediate, Intermediate oder Intermediate/Advanced-Level

Levelbeschreibung

Beginner

Du interessierst dich für Swingmusik und Swingtanzen? Nach diesen drei Stunden wirst du auf den Samstag-Partys viel Spaß haben und dich nicht verloren fühlen! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, außer rechts und links unterscheiden zu können.

In diesem Level unterrichten dich Lars und Petra von der Dance 'n' Swing Company.

Beginner/Intermediate

Du hast schon einmal einen Einsteigerkurs besucht. Du triffst die Eins in der Musik, und auf Partys tanzt Du gerne. Du hast die Grundlagen verstanden und kannst sie tanzen.

Intermediate

Du tanzt regelmäßig Lindy Hop und hast schon mindestens einen Workshop auf einem Intermediate-Level besucht. Du kannst schon Musikakzente vertanzen und kannst zwischen 6-Count und 8-Count wechseln. Einige deiner Swing-Outs spickst du schon mit Variationen. Du kannst eine gute Connection zu deinem Tanzpartner aufbauen.

Intermediate/Advanced

Du fühlst dich im Lindy Hop sicher, bist technisch versiert und kannst musikalisch tanzen. Du kannst den Ausdruck deiner Swing-Outs der Stimmung der Musik anpassen und unerwarteten Figuren folgen. Du suchst nach neuen Styles und Improvisationen. Du bist offen für Herausforderungen in allen Aspekten des Lindy Hops, wie z.B. Rhythmus, Tempo und Technik.

Kosten

Die Workshop-Gebühren belaufen sich auf:

30 € pro Person im Beginner-Level

111 € pro Person im Level Beginner/Intermediate, Intermediate oder Intermediate/Advanced

Frühbucherpreis für die ersten ersten 20 Anmedungen im Level Beginner/Intermediate, Intermediate oder Intermediate/Advanced: 99 €

LöwenLindy 2015 – Be inspired!

deutsche Version

This year's LöwenLindy workshop takes place on September 11th to 13th. We are happy to welcome the world of lindy hop as our guest to Braunschweig. As you can see, this year we are trying to welcome more dancers from abroad – making all informations accessible in English and German. The workshop aims at dancers at all level from beginner, beginner/intermediate, intermediate up to intermediate/advanced.

The Dance 'n' Swing Company Braunschweig is looking forward to spending a great weekend with you in our ballrooms.

All workshops and evening parties will be located at the BTSC club site:

Böcklerstraße 219, entrance A, 3rd floor
38102 Braunschweig

The registration opens on 29th of march 2015 on this website:

http://swing-bs.de:8080/wano/anmelden.jsf?w=3

Please find all informations like travel, accomodation, maps ans schedules in our LöwenLindy 2015 Workshop Booklet.

Teachers

Thanks to the BTSC e.V. we are proud to be able to offer to you a set of teachers that perfectly matches our motto "Be inspired". They will be inspiring to you by their dance and their teaching.

Nicolas & Mikaela

Mikaela Hellsten (SE) & Nicolas Deniau (FR)

Growing up in different parts of Europe, Nicolas and Mikaela have had similar lives discovering swing and couple dancing at an early age.

Mikaela grew up with a love for music and dancing. As a child she had a preference for Jazz and Rock'n Roll music with favourite artists such as Ella Fitzgerald and Bill Haley. She discovered the Lindy Hop at the age of 13 and since then her interest in Swing dancing and its music has kept on growing!

Nicolas attended his first Rock'n Roll dance class at the age of 8 and after only one year of dancing he took part in his first competition. This was the start of a long competition career in Rock'n Roll and Boogie Woogie. He was early drawn to the show aspect of the dance which you can still see in his dancing!

Nicolas and Mikaela started working together in 2010 and has since then performed a number of times at various shows, placed in well-known competitions and taught at many many camps around the world.

Tony & Irene

Tony Jackson (UK) & Irene Ragusini (GR)

Tony is based in London and teaches for a number of the London swing dance schools. When not teaching in London, he travels the world to teach and to continue to develop his own dancing. He has competed and placed in some of the most significant Lindy Hop competitions including 1st place with a Lindy Hop Classic routine at the European Swing Dance Championships in 2013 and in the solo jazz “Big Apple” contest at Frankie 100 in New York City in 2014. Tony is being recognised as an exciting, emerging talent and is increasingly in demand for his teaching, which is rooted in the techniques required to be more rhythmical, dynamic and playful which enable dancers to express their individual style.

Irene Ragusini started dancing at the age of three. Trained in classical dancing for fourteen years, she stopped, to search for a dance that would allow her to feel more free and creative. She tried different things like contemporary, butoh and african modern jazz until she finally discovered lindy hop. It was love at first step. Soon after that she was introduced to the rest of the swing family, such as Charleston and Authentic Jazz and got even more hooked.

She teaches weekly classes, tasters and workshops and performing with the Herrang Dance Camp Chorus Line, as well as the Belgian troupe the Dipsy Doodles, in which she is one of the newest members.

As a dancer she believes in a way of dancing that feels natural and comfortable, which allows her to create and connect with the music and her partner. As a teacher she hopes to share the same ideas with the students.

Nick & Maria

Nick und Maria (CH)

Nick and Maria don’t know how long they have been dancing together, but they are pretty sure that they started teaching together in 2003! They regularly teach, or have taught, all levels from beginners to advanced in Berne, Winterthur and Zürich.

Even though they differ in size and personality, they blend into a harmonious unit on the dance floor. Their style is low, smooth and bouncy, with a big portion of humor!

Maria came to Lindy Hop with a back pack full of experience in Hip Hop and musical shows. She started off as Nicks student, but it didn’t take long until she pulled even and became his new dance and teaching partner. She has honed her skills at numerous national and international workshops, and is now herself invited to teach at international workshops.

A crowning moment was being asked to dance a birthday jam WITH Frankie Manning to Jumping at the Woodside on his 90th birthday, upon his own request!

Nick didn’t have any formal experience in dancing when he started, so he could start with a clean slate. He had the fortune to learn the foundations with the great technicians Johnny Lloyd and Flora DalMolin. Since then he has continued to take classes at national and international workshops. From 2000 to 2008 he took classes at Herräng every year.

Lars & Petra

Lars und Petra (D)

Lars and Petra are Lindy Hop dancers of the Dance ’n’ Swing Company. They teach beginners, beginners/intermediates – and passionately Lindy Hop wedding dance for bridal pairs. They have been dancing Lindy Hop for many years, Lars since 2003 and Petra as an founding member of the Dance ’n’ Swing Company since 1999.

Besides they develop their own way of exploring the world of Lindy Hop. Petra keeps on dancing on her holiday trips in New Zealand, in Mexico, and in other countries throughout Europe. Lars continuously attends classes at national and international workshops. From these and further experiences of oriental dance, fitness training, Aroha, and tap dance, they benefit for their Lindy Hop classes.

Workshop Package

3h in level beginner

8h in level beginner/intermediate, intermediate or intermediate/advanced

Levels

Beginner

You are interested in swing music and swing dancing? After the beginners class you will have fun at the parties and won't get lost on the dancefloor. No previous training at all is necessary. It's enough to be able to separate your left from your right foot.

Your teachers are Petra and Lars (Dance 'n' Swing Company Braunschweig).

Beginner/Intermediate

You already visited a beginner's class. You can hear the beat in music and you like dancing on parties. You are aware of the basic steps and you're able to execute them.

Intermediate

You dance Lindy Hop on a regular basis and have visited at least one workshop on a n intermediate level. You can take musical accents into your dancing and switch between 6 and 8 count easily. Occasionally, you spice up your swing-outs with variations. You can build up a good connection to your dance partner.

Intermediate/Advanced

You are confident, technically experienced, and you can dance in a musical way. You can adapt your swing-out to the mood of music. You can follow unexpected steps. You are searching for new styles and improvisations. You are open for challenges in all aspects of Lindy Hop, e.g. rhythm, tempo, and technique.

Costs

The costs for the workshop:

30 € per person for level beginner

111 € per person for level beginner/intermediate, intermediate or intermediate/advanced

For the first 20 registrations we have an early bird price of only 99€ in the level beginner/intermediate, intermediate or intermediate/advanced.